Information

Trainings

Update 09.11.2020

Information zum Trainingsbetrieb 

Kaum haben wir die neuen Bestimmungen veröffentlicht, gibt es auch schon die nächsten Änderungen.
Endlich ist es auch Paaren, die im selben Haushalt leben, gestattet, zusammen zu tanzen.
Gemäss den Bestimmungen vom BASPO ist die erlaubte Personenanzahl in unserem Trainingssaal höher. Deshalb dürfen neu 6 Personen oder 3 Paare gleichzeitig trainieren. Es herrscht weiterhin zu jeder Zeit vor- und im ganzen Trainingssaal Maskenpflicht – auch auf der Tanzfläche.

 

Kaderpaare und Jugendliche unter 16 Jahren können via Mail ein Zeitslot in der Dancers Tanzschule buchen. Da können sie als Paar und ohne Schutzmaske (sofern der Abstand zu anderen Personen eingehalten wird) trainieren. 

 

 

Die Gruppentrainings wurden angepasst:

  • Standard Gruppentraining Dance Exercises, Freitag 19:10-20.10 Uhr
    60 Minuten geführtes Training für Standard-Paare. Dieses Gruppentraining wird alleine (solo) durchgeführt.
    Im Training wird vor allem an der Haltung, Isolationen, Koordination, Kraftübungen, Stretching, Körper Bewusstsein schulen und der Kondition gearbeitet. Der Unterricht  beinhaltet auch Bewegungen und Übungen der Standardtänze, als Solo-Tänzer. Das Training wird Sandie Baumann (dipl. Gymnastik Lehrerin) geleitet. 


  • Sunday Practise, Solo Technik, Sonntag 10:30-11:30 Uhr
    60 Minuten geführtes Training für Standard-Paare. Dieses Gruppentraining wird alleine (solo) durchgeführt.
    Es wird an der Technik und Bewegungen der Standardtänze gearbeitet. Das Training wird von Philip Banyer geleitet.
  • Sunday Practise, Finaltanzen, Sonntag 11:30-12:30 Uhr
    60 Minuten geführtes Training für Standard-Paare. Dieses Gruppentrainings dürfen Tanzpaare besuchen, welche (gemäss Vorschriften BAG) als Paar trainieren dürfen.
    Es werden alle 5 Standard-Tänze getanzt und beurteilt. Nach dem Feedback kann an den Themen gearbeitet werden. Das Training wird von Philip Banyer geleitet.


  • Gruppentraining Latein, Sonntag 15:00-16:00 Uhr
    60 Minuten geführtes Training für Latein-Paare. Dieses Gruppentraining wird alleine (solo) durchgeführt.
    Es wird Latin-Basics,  Isolationen, Styling sowie Technik und Bewegungen der Lateintänze trainiert. Das Training wird von Nina und Sven Ninnemann geleitet.

Es können maximal 14 Personen teilnehmen. 

Danke für euer Verständnis und dass ihr die Vorgaben befolgt.  

 

Euer TTZ-Vorstand 


Sandra Homans

Im TTZ

Leider müssen wir wegen Corona das Wochenende mit Sandra Homans ausfallen lassen. 


Vielen Dank

Die Schweizer Meisterschaften 2020 sind Geschichte. Die Tanzpaare haben den grossen Aufwand der ganzen „Helfer Crew“ sehr geschätzt und die spezielle Atmosphäre bleibt weitherum in Erinnerung. Auch die Zuschauer waren begeistert!

 

Dies war nur dank den vielen Helferinnen und Helfern möglich. Euch gebührt ein grosses Dankeschön.