Buchung

Trainings-Slot

 

Der Bundesrat hat ab dem 06.06.2020 einen weiteren, grossen Lockerungsschritt bewilligt.

Es dürfen bis 30 Personen als Gruppe beisammen sein. Der Tanzsport darf als Paar wieder ausgeübt werden (natürlich immer unter Einhaltung der Hygienevorschriften).

 

Damit der nötige Schutz auch jetzt gewährleistet werden kann, darf der Trainingssaal nur im zugeteilten Timeslot betreten werden. Trainieren ohne Bewilligung ist untersagt.

 

Der TTZ hat ein Wochen-Buchungsformular erstellt. Jedes Paar soll alle Zeiten eintragen, wenn ein Training möglich ist. Unter allen Anfragen wird Alessia einen Wochenplan erstellen. Es wird auf eine faire Verteilung geachtet. Ebenso werden die geltenden Blockzeiten (Standard und Latein) berücksichtigt.

 

Die Tanzfläche ist offen und es dürfen sich max. 6 bis 8 Paare darauf aufhalten. Der Mindest­abstand zwischen den einzelnen Paaren sollte die 2 m wenn möglich nicht unterschreiten. Anstelle von 4 Einzelslots wird nun nur noch 1 Zeitslot angezeigt. Alessia wird aber die maximale Auslastung berücksichtigen. Paare, welche eine Privatstunde im Trainingssaal nehmen, müssen diese ebenfalls buchen und im dafür vorgesehenen Bemerkungsfeld eintragen.

 

Die Buchungsformulare stehen auf unserer Homepage zur Verfügung. Das ausgefüllte Blatt muss an training@ttz.ch geschickt werden. Einsendeschluss ist jeweils Freitagmittag um 12.00 Uhr. Der fertige Plan wird am Sonntag publiziert.

Freie Timeslots können auch danach (während der Woche) angefragt werden. Alessia wird sie zuteilen.

 

Die Benützung des Trainingssaales ohne Einteilung/Zustimmung von Alessia ist nicht gestattet. 

 

Für weitere Fragen stehen Oliver oder Alessia gerne zur Verfügung. 

 

Oliver Baumann

Covid-19-Beauftrager

079 609 19 72

president@ttz.ch

Alessia Castrovinci

Saalplan-Verantwortliche

079 194 62 16

training@ttz.ch


Download
Formular Trainingssaal-Benützung ab 6.6.
Adobe Acrobat Dokument 24.2 KB